A Fund for Contemporary Art

Museum Donation

Gelitin

 

Collection of Belvedere, Vienna

 

 

ACQUIRED ART WORKS

Großer Golem, 2017

Sculpture

Dimensions variable

 

 

 

 

 

 

 

Following a collaboration in 2018, as part of Gelitin’s exhibition at Museum Boijmnas Van Beuningen, Rotterdam, Phileas acquired the sculpture Großer Golem by the Austrian artist collective and donated it to the collection of the Österreichische Galerie Belvedere, Vienna. Humor and cynicism are key elements to Gelitin’s works. Großer Golem is part of a series of works which were molded around Gelitin’s genitals; raised on a plinth they demand closer inspection while questioning the gallery space.

 

Gelitin live and work in Vienna, Austria. In 2018, their solo exhibition at Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam, was co-produced by Phileas. Other solo exhibitions include Museo Villa Croce, Genova; Aspen Art Museum; Massimo De Carlo, Milan; Kunsthalle Krems; Musée d'Art moderne de la Ville de Paris; and Deitch Projects, New York. Their work was included in Manifesta 11 in Zurich and in the Austrian Pavilion at the 49th Venice Biennale.

Nach einer Zusammenarbeit im Rahmen der Ausstellung von Gelitin am Museum Boijmnas Van Beuningen in Rotterdam im Jahr 2018 erwarb Phileas darauffolgend die Skulptur Großer Golem des österreichischen Künstlerkollektivs und schenkte sie der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien. Humor und Zynismus sind Hauptelemente in Gelitins Werken. Großer Golem stammt aus einer Reihe von Werken, die um Gelitins Genitalien herum geformt wurden; auf einem Sockel erhoben fordern sie eine genauere Betrachtung, während sie den Galerieraum in Frage stellen.

 

Gelitin leben und arbeiten in Wien, Österreich. Im Jahr 2018 wurde ihre Einzelausstellung im Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam von Phileas koproduziert. Weitere Einzelausstellungen des Kollektivs fanden unter anderem am Museo Villa Croce, Genua; am Aspen Art Museum; bei Massimo De Carlo, Mailand; in der Kunsthalle Krems; am Musée d’Art moderne de la Ville de Paris und bei Deitch Projects, New York, statt. Ihre Arbeit war ebenfalls im Rahmen der Manifesta 11 in Zürich sowie im Österreichischen Pavillon auf der 49. Venedig Biennale ausgestellt.

Gelitin

Großer Golem, 2017

Sculpture

Dimensions variable

© Martha Fleming-Ives, Greene Naftali Gallery

 

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org