A Fund for Contemporary Art

EXHIBITION

Paul Maheke

 

Kevin Space, Vienna

September – November 2018

 

Kevin Space is a Kunstverein based in Vienna. Founded in 2016, its primary focus is the commission of new site-specific artistic productions by young international and local artists, and an ongoing artist residency programme. In collaboration with Phileas, an exhibition of French artist Paul Maheke will open in autumn 2018.

 

Paul Maheke’s (b. 1985, Brive-la-Gaillarde, France) work is grounded in emancipatory and decolonial thought with an emphasis on cultural identities and new subjectivities. His current research focuses – through video, installation, sculpture – on the body as both an archive and a territory. Maheke has had solo exhibitions and performances at South London Gallery, Galerie Sultana Paris, CENTER Berlin, Assembly Point, Tate Modern and Chisenhale Gallery, London.

Kevin Space ist ein 2016 gegründeter Kunstverein in Wien, der sich vor allem auf neue, standortspezifische Produktionen von jungen, internationalen und lokalen Künstlern und Künstlerinnen konzentriert sowie auf ein fortlaufendes Artist in Residency Programm. Im Herbst 2018 unterstützt Phileas eine Ausstellung des französischen Künstlers Paul Maheke.

 

Paul Mahekes (geb. 1985, Brive-la-Gaillarde, Frankreich) Arbeiten sind in emanzipatorischen wie dekolonialen Gedanken verankert und betonen kulturelle Identitäten und neue Subjektivität. Seine aktuellen Recherchen beziehen sich auf den Körper, der über die Medien Video, Installation und Skulptur, als Archiv und Raum fungiert. Maheke hatte bereits Einzelausstellungen und Aufführungen in der South London Gallery, in der Galerie Sultana Paris, im CENTER Berlin, im Assembly Point, der Tate Modern und der Chisenhale Gallery, London.

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org