A Fund for Contemporary Art

STUDIO VISIT

Ashley Hans Scheirl and
Jakob Lena Knebl

 

Vienna, 9th April 2019

In April 2019, Phileas members visited artists Ashley Hans Scheirl and Jakob Lena Knebl at their studio in Vienna to learn more about the new collaborative project that they are developing for the 15th Lyon Biennale. We were joined for the evening by Daria de Beauvais, part of the Biennale’s curatorial team from Palais de Tokyo, Paris. Phileas is co-producing new works by the artists for the exhibition, which will open on 18th September 2019 and will be on view until 5th January 2020. The participation of Ashley Hans Scheirl and Jakob Lena Knebl continues Phileas’ collaboration with the Lyon Biennale for a second consecutive edition.

Im April 2019 besuchten die Mitglieder von Phileas die Künstlerinnen Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl in ihrem Atelier in Wien, um mehr über ihr neues kollaboratives Projekt zu erfahren, das sie für die 15. Biennale in Lyon entwickeln. Daria de Beauvais, Mitglied des KuratorInnenteams der Biennale vom Palais de Tokyo, Paris, reiste für den Atelierbesuch an, um des Gesprächs mit den Künstlerinnen zu leiten. Für die Ausstellung, die am 18. September 2019 eröffnet wird und bis zum 5. Januar 2020 zu sehen ist, koproduziert Phileas neue Arbeiten der Künstlerinnen. Mit der Teilnahme von Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl setzt Phileas die Zusammenarbeit mit der Lyon Biennale in einer zweiten aufeinanderfolgenden Ausgabe fort.

Portrait of Ashley Hans Scheirl and

Jakob Lena Knebl.

Photo: Christian Benesch

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org