A Fund for Contemporary Art

TALK

Veronica Kaup-Hasler,
Executive Councillor for Culture and Science for the City of Vienna

 

Kunsthalle Karlsplatz, Vienna
5th March 2020

 

In March 2020, Phileas hosted a talk with Veronica Kaup-Hasler, Executive Councillor for Culture and Science for the city of Vienna. Kaup-Hasler spoke about the work she has been doing for the city, the challenges she faces and her priorities and goals for the development of the Viennese cultural landscape.

 

Veronica Kaup-Hasler is a curator, dramaturg and policy maker. She was born in Dresden and has a degree in Theatre Studies and German Literature from the University of Vienna. After working in theatres across Austrian, Switzerland and Germany, in 2006 she became artistic director of the multidisciplinary art festival Steirischer Herbst, in Graz. In 2018, she left the festival and was then asked to become the City Councillor for culture in Vienna.

Im März 2020 lud Phileas zu einem Gespräch mit Veronica Kaup-Hasler, der Amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Wien. Kaup-Hasler sprach über ihre Arbeit für die Stadt, die Herausforderungen, vor denen sie steht, und ihre Pläne und Ziele für die Entwicklung der städtischen Kulturlandschaft.

 

Veronica Kaup-Hasler ist Kuratorin, Dramaturgin und politische Entscheidungsträgerin. Sie wurde in Dresden geboren und hat einen Abschluss in Theaterwissenschaften und Germanistik der Universität Wien. Nach zahlreichen Engagements an Theatern in Österreich, der Schweiz und Deutschland wurde sie 2006 künstlerische Leiterin des multidisziplinären Kunstfestivals Steirischer Herbst in Graz. Im Jahr 2018 verließ sie das Festival und wurde daraufhin gefragt, Kulturstadträtin in Wien zu werden.

Portrait of Veronica Kaup-Hasler, Executive Councillor for Culture and Science for the City of Vienna

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org