A Fund for Contemporary Art

ARTIST TALK

Cecily Brown

 

Zoom

9th February 2021

 

 

In February 2021, Phileas members joined a virtual walk-through Cecily Brown’s exhibition at Blenheim Palace, Oxfordshire. Known for her large-scale gestural paintings, Brown developed an entirely new body of work that responded to Blenheim’s rich history as an English country estate, as well as her own complicated sense of Britishness. The virtual walk-through the exhibition was accompanied by a conversation between the artist, who joined us from her studio in New York, and Jasper Sharp, Phileas Director.

 

Cecily Brown (b. 1969) is one of the most prolific and talented painters of her generation. After attending the Slade School of Fine Art in London, Brown moved to New York in the 1990s where she quickly received critical acclaim for her work. Her paintings and drawings have been exhibited extensively in museum exhibitions around the world, from MoMA PS1, New York, and the Museum of Fine Arts, Boston, to Louisiana Museum of Modern Art, Copenhagen, and the Museo Reina Sofia, Madrid.

 

 

Im Februar 2021 nahmen die Mitglieder von Phileas an einer virtuellen Begehung der Ausstellung von Cecily Brown im Blenheim Palace (Oxfordshire) teil. Brown, die für ihre großformatigen, gestischen Gemälde bekannt ist, entwickelte für die Ausstellung ein komplett neues Oeuvre, das sowohl auf die reiche Geschichte von Blenheim, also auch ihr persönliches kompliziertes Verständnis zu ihrer eigenen britischen Herkunft reagiert. Der virtuelle Rundgang durch die Ausstellung wurde begleitet von einem Gespräch zwischen der Künstlerin, die sich aus ihrem Atelier in New York zu uns schaltete, und Jasper Sharp, dem Direktor von Phileas.

 

Cecily Brown (* 1969) ist eine der erfolgreichsten und talentiertesten Malerinnen ihrer Generation. Nachdem sie in der Slade School of Fine Art in London studiert hatte, zog Brown in den 1990er Jahren nach New York, wo sie schnell Erfolg mit ihrer Arbeit fand. Ihre Gemälde und Zeichnungen wurden in zahlreichen Museumsausstellungen auf der ganzen Welt ausgestellt, vom MoMA PS1 in New York, und dem Museum of Fine Arts in Boston, bis zum Louisiana Museum of Modern Art in Kopenhagen, und dem Museo Reina Sofia in Madrid.

Portrait of Cecily Brown by Mark Hartman

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org