A Fund for Contemporary Art

VISIT / DIRECTOR’S TALK

Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam

Wien Museum, Vienna

 

Zoom

8th April 2021

 

 

In early April 2021, Phileas hosted a virtual conversation with Sjarel Ex, director of the Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam, and Matti Bunzl, director of the Wien Museum, Vienna. The conversation introduced two current building projects: the Depot, a visionary project which will open later this year in Rotterdam, and the renovation of the Oswald Haerdtl's Wien Museum in Vienna.

 

The world-famous collection of the Boijmans has been growing for more than 170 years and currently numbers some 151,000 objects. In March 2017, the museum broke ground on a depot to make its entire collection accessible to the public for the first time, and safe for future generations. The Wien Museum is a metropolitan museum with a wide range of collections and exhibitions: from the history of the city to art, fashion and modern culture, from the earliest settlements to the present day. Its building at the Karlsplatz in central Vienna is currently being expanded to provide more public space, extended temporary exhibition galleries, and facilities worthy of a 21st century institution.

Anfang April 2021 veranstaltete Phileas ein virtuelles Gespräch mit Sjarel Ex, Direktor des Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam, und Matti Bunzl, Direktor des Wien Museums, Wien. Das Gespräch stellte zwei aktuelle Bauprojekte vor: das Depot, ein visionäres Projekt, das noch in diesem Jahr in Rotterdam eröffnet wird, und die Renovierung des Wien Museums von Oswald Haerdtl in Wien.

 

Die weltberühmte Sammlung des Boijmans wächst seit mehr als 170 Jahren und umfasst derzeit rund 151.000 Objekte. Im März 2017 erfolgte der Spatenstich für ein Depot, um die gesamte Sammlung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und für zukünftige Generationen zu sichern. Das Wien Museum ist ein Großstadtmuseum mit einem breiten Spektrum an Sammlungen und Ausstellungen: von der Stadtgeschichte über Kunst, Mode und moderne Kultur, von den frühesten Siedlungen bis zur Gegenwart. Sein Gebäude am Karlsplatz im Zentrum Wiens wird derzeit erweitert, um mehr öffentlichen Raum sowie erweiterte temporäre Ausstellungsgalerien und Einrichtungen zu schaffen, die einer Institution des 21. Jahrhunderts würdig sind.

– A Fund for Contemporary Art – Schleifmühlgasse 1, A-1040 Vienna – office@phileasprojects.org